Stop DRM

May 30th, 2006

EN: Do you want to keep the ability to do what you want with the content of cds, e-books, etc. you bought? Not keen on DRM (Digital Rights Management)? Have a look at defectivebydesign.org before it’s too late.

GPN5 – smack my bit up

May 29th, 2006

DE: Der Entropia e.V. (die lokale CCC-Representation von Karlsruhe) lÀdt am Wochenende vom 9. bis 11.6.2006 zum GPN5 – smack my bit up ein. Auf der GPN (Gulasch Programmiernacht) geht er hauptsÀchlich ums Programmieren, aber natÌrlich auch um andere hacker-Ìbliche Themen.

EN: The opinion that the Germans lacking sense of humour is widespread. The Guardian analyses this in a recent article [1] and come to the conclusion that this impression is wrong. The reason why German have a humour which is hard to understand by English speaking people seems to be mainly a linguistic one. German […]

Listen to Charlie

May 21st, 2006

EN: The Chaos TV of the Chaosradio Podcast Network offers here an around 4 minutes long exerpt containing a fabulous speech from the movie The Great Dictator (1940). The movie is a satirization of Nazi Germany directed by Charlie Chaplin, who also play the star role.

DE: Die Kult-Internet-TV-Sendung Ehrensenf, kÌrzlich fÌr den Grimme Online Award nominiert, ist nun auch täglich in der Netzwelt-Abteilung von Spielge Online verfügbar. Und zwar hier.

Next Version – Web 3.0

May 6th, 2006

EN: Tim O’Reilly writes on the O’Reilly radar his definition of Web 3.0: “[I]t’s when we apply all the principles we’re learning about aggregating human-generated data and turning it into collective intelligence, and apply that to sensor-generated (machine-generated) data.” He also mentioned the expression “the semantic earth” dubbed by David Weinberger.

DE: Kurz nachdem ich mein vorheriges Posting rausgeschickt habe ist mir eingefallen, dass ich einer Werbung nachgehen wollte, die ich k+rzlich gelesen habe. IBM wirbt mit einer neuen Technik, die den Autoversicherungsmarkt revolutionieren kann (Werbungsblaba), für ihre Inovationskraft. Ich habe mit ein paar Stichworten (“IBM GPS Versicherung”) gegoogelt und tadaaa … fand eine Pressemeldung [1] […]

DE: Deutschlandradio strahlte kürzlich eine recht unkritische Sendung [1] aus, die sich mit Überwachungstechniken der KanÀle Venedigs beschÀftigt. Das Verkersaufkommen und Regelverstöße seien in den Kanälen von Venedig ein großes Problem. Mit “Funk-Etiketten” (ich denke mal RFID-Chips sind gemeint) und Nutzung von Spionagesatelliten will man der Sache Herr werden. Für mich klingt das alles sehr […]