Don’t trust voting machines

Posted October 24th, 2006 by konrad

DE: Der Wahlcomputer-Hack des Chaos Computer Club und der niederlÀndischen Initiative Wij vertrouwen stemcomputers niet (“Wir vertrauen Wahlcomputern nicht”) zeigt sehr deutlich, dass diese GerÀte nicht geeignet sind um sichere und nachvollziehbare politische Wahlen durchzufÌhren. Diese Petition* an den deutschen Bundestag fordert eine GesetzesÀnderung (§35 BWahlG), so dass Wahlcomputer nicht mehr in Wahlen eingesetzt werden dÌrfen.

(* Die URL fand ich zuerst seltsam. Sie gehört zum International Teledemocracy Centre.)

EN: The voting machine hack done by the Chaos Computer Club and the Dutch initiative vertrouwen stemcomputers niet (“we don’t trust voting machines”) shows that these machines are not suitable for safe and traceable voting. This petition to the German Bundestag demands a change of law to ban the use of voting machines.

[Via The Lunatic Fringe]

UPDATE: Der CCC hat ihren Bericht Ìber die OberbÌrgermeisterwahl in Cottbus ins Netz gestellt, bei der Wahlcomputer eingesetzt wurden.

UPDATE2: Wie der CCC berichtete wird bei den kommenden Wahlen in Amsterdam wieder Papier anstellen von Wahlcomputern zum Einsatz kommen. Hoffen wir das auch in Deutschland Àhnliche Konsequenzen gezogen werden.

UPDATE3: Tim Pritlove zerschie?t auf herrliche Weise ein “Wahlcomputer-sind-doch-okay”-Posting des CC2.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>